Loading
loading..

Bastardslam

März 26, 2008 Olaf Schirm ,

Einer der Poetry Slams von Berlin ist der Bastardslam im Festsaal Kreuzberg jeden 3.Freitag des Monats.

Richtig sehens(hörens)wert, wenngleich auch die Gegend um das Kottbusser Tor recht obscur ist.
Ich habe es genossen, trotz Begleitung, und ich werde sicher nicht zum letzten Mal dort gewesen sein.

Hier meine beiden “Lieblinge” (neben Sebastian 23 und Julius Fischer) Philipp Scharrenberg
hier ein Beispiel: ein Video von ihm auf youtube

und Andy Strauß beim Vortrag


ein Video von ihm auf youtube
Nachtrag: ein weiterer Slam ist der Kreuzberg Slam im Club “Kato” im U-Bhf Schlesisches Tor, jeden ersten Dienstag im Monat, auch sehr zu empfehlen!

Hier ist noch ein Video welches ich richtig gut finde, Mirco Buchwitz über Freejazz
Hier noch eines von Karsten Hohage (Grohacke) über Ballonfahrer Jean
Hier noch eines von Julius Fischer über die Aspekte der Tiefe
Und der wohl bekannte Marc-Uwe Kling über Herakles
Nicht zuletzt: Sebastian 23 über die Monotonie (Geh)

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background